Mercedes Benz Museum

Der Mythos Mercedes Benz, veranschaulicht in einzigartiger Architektur.
So der Titel des Eröffnungskataloges 2006.

Der hochwertig produzierte Katalog beinhaltet Bildcollectionen von Reise- und Lastfahrzeugen bis hin zu schicken Oldtimern.

Die Schwierigkeit der Darstellung bestand darin, dass alle Fahrzeuge sehr eng beieinander standen und sich die Autos gegenseitig im Lack spiegelten.

Die Postproduktion unter Markus Mittner entfernte teilweise komplette Fahrzeuge, gestaltete neue Hintergründe, entfernte Lackspiegelungen oder setzte sogar Fahzeuge in neutrale Hintergründe, die dann mit einem natürlichen Schatten versehen wurden.
Es kam vor, dass Landschaften in Fenster gezaubert wurden wo zuvor nur hässliche Fabrikansichten zu sehen waren.
Impressum