the EUNICE and HAL
DAVID COLLECTION

Papierarbeiten, höchst anspruchsvolle Reproduktionen! Um die jeweiligen Papiertöne auf die die Originale gezeichnet wurden farblich zu treffen, korrigiert man schon mal mit Photoshop im 1% Bereich in den einzelnen Farbkanälen. Die hellen Töne dürfen an keiner Stelle des Papiers ausbrechen oder Farbverschiebungen aufweisen.
Für den Fotografen besteht die Schwierigkeit jeden noch so kleinen Pinsel- oder Bleistiftstrich mit seiner Kamera zu erfassen. Sollte dies nur fragmentartig gelingen ist die Bildbearbeitung gefordert. Oft erreicht man durch kombination der Kanäle oder durch das Hin- und Herwechseln zwischen den verschiedenen Farbmodi noch ansprechende Ergebnisse.
Impressum