Hair

Seit Ende der 80er Jahren eine der in Deutschland meistdiskutierten Fotografinnen.

Für das Buch Haare saß Herlinde Koelbl bestimmt eine Woche neben mir. Wir sind Bild für Bild im Detail durchgegangen. Dabei erfährt man eine Menge über die Künstler und vorallem was sie zu diesem Projekt veralnlasst hat.
Für mich bestand die Schwierigkeit darin, die Haare in Ihrer Feinheit filigran herauszuarbeiten. Für die Schwarzweiß Aufnahmen kam wieder eine spezielle Rezeptur der Farben zum Einsatz um die Tiefenwirkung und Zeichnung in den Haaren besser wirken zu lassen.

Am Ende des Projekts wurde mir von Frau Koelbl eine handsignierte Ausgabe überreicht. Ich muss zugeben, ein gewisser Stolz erfüllte mich dabei...
Impressum